Samstag 23.06.2018

    Samstag ab 22:00 Uhr

    Seun Kuti & Egypt 80

     

    Protestlieder, die zum Tanzen bringen: Ein ausführliches Gespräch mit dem Afrobeat-Künstler und jüngsten Sohn der Kulturikone Fela Kuti. Der jüngste Sohn der Afrobeat-Legende Fela Anikulapo Kuti, heute Leiter des Ensembles seines Vaters, Egypt 80, ist von Ungerechtigkeit genauso erzürnt wie sein Vater. Sein Blick auf den Afro-Beat-Sound ehrt die Revolutionäre, die vorangegangen sind, und schart die kommenden Wegbereiter um sich.

    weiter

    Samstag ab 18:30 Uhr

    Macka B & Roots Ragga Band (Jamaika - Uk)

    Reggae-Botschafter Macka B ist 1966 als Christopher MacFarlane in Wolverhampton in der Nähe von Birmingham geboren. Seine Eltern stammen aus Jamaika. Schon in den 80ern machte er sich in der lebendigen britischen Reggaeszene einen Namen, arbeitete mit Mad Professor und Fashion Records.

    weiter

    Samstag ab 16:00 Uhr

    DOBET GNAHORE Elfenbeinküste (New Afro Pop )

    Die Sängerin, Tänzerin und Perkussionistin Dobet Gnahoré wuchst in einer Künstlergemeinde in der Elfenbeinküste auf und studierte bereits in jungen Jahren Tanz, Theater und Musik. Ihre internationale Karriere begann1999, als sie das erste Mal im Duo mit Colin Laroche in Europa auftrat.

    weiter

© 2002 - 2018 Design by: Mein-Office Webdesign.